Badeunfall – Wörthersee

Badeunfall – Wörthersee Presseaussendung der Polizei KärntenAm 08.06.2024 gegen 18:15 Uhr verständigte eine besorgte 47-jährige Besucherin des Strandbades in Krumpendorf die Polizei. Diese gab an, dass eine Dame, welche immer mit ihr beim Strandbad sei, nicht mehr vom Schwimmen zurückgekehrte. Die Rettungskette wurde sofort in Gang gesetzt.Die vermisste Person konnte ca. 30 Meter vom Ufer entfernt durch den Polizeihubschrauber entdeckt werden.Der Polizeiflugretter konnte durch einen Sprung ins Wasser die bewusstlose Person bergen und an einen nahegelegenen Steg bringen. Die Beamten begannen unverzüglich mit der Reanimation, welche eine zufällig anwesende Ärztin unterstützte. Die bewusslose 60-jährige Frau aus Wien wurde unter weiterer Reanimation ins Klinikum Klagenfurt gebracht, in welchem sie letztendlich verstarb.Im Einsatz befanden sich die Wasserrettung mit 3 Booten, die FF Pritschitz mit einem Boot, Polizeihubschrauber, C11 und die Rettung Klagenfurt.Presseaussendung vom 08.06.2024, 21:28 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *