Brand auf Koralpe

Brand auf Koralpe Presseaussendung der Polizei KärntenAm 27. Dezember 2023 gegen 00:10 Uhr wurde über Notruf der Polizeiinspektion Wolfsberg von einem Passanten ein Brand Gasthofes bei der Talstation des Schigebietes auf der Koralpe, in Rieding, Gd u. Bez Wolfsberg, angezeigt.Bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude in Vollbrand. Die alarmierten Feuerwehren der Umgebung installierten sofort eine Löschangriffsleitung und begannen mit der Brandbekämpfung. Die Feuerwehrleute versuchten in das Gebäude vorzudringen, doch die Flammen und die Hitze im Gebäude waren zu groß. Erst nach den Löscharbeiten konnte ein Trupp der Feuerwehr in das Gebäude vordringen und nach vermeintlichen Geschädigten bzw. Opfern suchen.Es konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, dass sich keine Personen zum Zeitpunkt des Brandes im Gebäude befunden haben.Nach ca. 4 Stunden konnte ein „Brandaus“ seitens der Feuerwehr gegeben werden, dennoch wurden 3 Feuerwehren zur Brandwache abgestellt.Die 47-jährige Pächterin wurde von einer Polizeistreife kontaktiert und traf nach kurzer Zeit beim Brandobjekt ein. Laut ihren Angaben hat sie das Lokal am 26. Dezember 2023 gegen 15:15 Uhr ohne besondere Vorkommnisse verlassen. Zum Zeitpunkt des Brandes waren weder Personen noch Tiere im Brandobjekt und sind auch keine zu Schaden gekommen.Für die weiteren Erhebungen werden Beamte der Brandgruppe des Landeskriminalamtes Kärnten hinzugezogen.Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest.Presseaussendung vom 27.12.2023, 06:25 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *