Brand in einer Kaserne in Klagenfurt

Brand in einer Kaserne in Klagenfurt Presseaussendung der Polizei KärntenAm 09.02.2024 gegen 01:10 Uhr konnte eine PKW-Lenkerin Rauch aus der Khevenhüller-Kaserne in Klagenfurt wahrnehmen und verständigte die Einsatzkräfte. Die Verkleidung eines Schießstandes fing Feuer. Durch die Berufsfeuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Eine genaue Brandursache steht derzeit noch nicht fest.Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.Presseaussendung vom 09.02.2024, 05:25 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *