Brandereignis im Bezirk Hermagor

Brandereignis im Bezirk Hermagor Presseaussendung der Polizei KärntenAm 28.11.2023 gegen 19:40 Uhr kam es aus bisher unbekannter Ursache bei einer Jagdhütte nordöstlich des Reißkofelbades, Gemeinde Kirchbach, Bezirk Hermagor, zu einem Brand. Der Feuerschein wurde gegen 19:40 Uhr von einem Zeugen von der gegenüberliegenden Talseite wahrgenommen und angezeigt. Es wurden daraufhin die Einsatzkräfte alarmiert. Im Einsatz standen die FF Reisach, FF Kirchbach, FF Grafendorf-Gundersheim, FF Goderschach, FF Stranig, FF Waidegg, FF Dellach/Gail, FF Kötschach-Mauthen und die FF Hermagor mit insgesamt 15 Fahrzeugen und ca. 100 Einsatzkräften. Die Jagdhütte wurde zur Gänze vernichtet. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Brandursache und die genaue Schadenshöhe sind derzeit noch nicht bekannt.Presseaussendung vom 28.11.2023, 23:46 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *