Einbruchsdiebstahl

Einbruchsdiebstahl Presseaussendung der Polizei KärntenBisher unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen 09.02.2024 ca. 23:00 Uhr – 12.02.2024, 06:00 Uhr gewaltsam in ein Firmengebäude im Bezirk Feldkirchen ein und durchwühlten in weiterer Folge Büroräumlicheiten. Weiters wurde eine Zwischentüre zum Gang aufgebrochen. Es wurden danach von den Tätern weitere Büroräumlichkeiten durchwühlt, wobei eine geringe Menge an Münzgeld gestohlen wurde. Offenbar von 11.02.2024 ca. 16:00 Uhr – 12.02.2024 07:00 Uhr drangen unbekannte Täter über eine Hintertüre in ein unmittelbar neben dem Firmengebäude befindliches Autohaus ein. Dabei wurde von den Tätern in einem Büro mittels einem in der Werkstätte vorgefundenen Winkelschleifer ein Tresor aufgeschnitten und Bargeld entnommen. Anschließend brachen die Täter im angrenzenden Büro der Geschäftsführung einen ca. 300 kg schweren, verschraubten Tresor aus dem Mauerwerk und transportierten diesen mittels Paletten-Hubwagen durch den Verkaufsraum und die Werkstätte in die KFZ-Waschbox. Dort wurde dieser gewaltsam geöffnet und die darin befindlichen Wertsachen (Bargeld in unbestimmter Höhe, Schmuck etc.) gestohlen. Die Gesamtschadenssumme ist derzeit nicht bekannt.Presseaussendung vom 12.02.2024, 14:49 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *