Elementarereignis – Baum fiel auf PKW in Paternion

Elementarereignis – Baum fiel auf PKW in Paternion Presseaussendung der Polizei KärntenAm 23. Februar 2024 gegen 21.30 Uhr fiel in der Gemeinde Paternion, Bez Villach, auf der Südtiroler Straße (Gemeindestraße) zwischen Kamering und Aifersdorf ein Baum auf ein Fahrzeug, gelenkt von einer 25-jährigen Frau aus der Gemeinde Stockenboi, Bez Villach.Die Frau blieb bei dem Vorfall unverletzt, ihr PKW wurde dabei total beschädigt.Der etwa 20 Meter hohe Baum, welcher über die gesamte Fahrbahn der Südtiroler Straße ragte, wurde von der FF Paternion mittels Kettensäge von der Fahrbahn entfernt. Das beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt.Auf der gesamten Südtiroler Straße (Spittaler Straße) zwischen Aifersdorf und Mauthbrücke, Gd Stockenboi, Bez Villach, ragten die Bäume aufgrund des massiven und mehrere Stunden andauernden Schneefalls in die Fahrbahn und drohten auf die Fahrbahn zu fallen.Noch während der Aufräumarbeiten der FF Paternion, fielen weitere Bäume auf die Fahrbahn, weshalb um 23:30 Uhr die Gemeindestraße Südtiroler Straße zwischen Mauthbrücke, Abzweigung von der Drautal Bundesstraße (B 100) bis Aifersdorf, Gd Paternion, Bezirk Villach, für den gesamten Verkehr gesperrt wurde.Durch die Mitarbeiter der Gemeinde Paternion wurden an den entsprechenden Stellen Absperrgitter sowie die Hinweistafel Umleitung aufgestellt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.Die Sperre bleibt voraussichtlich bis Samstag aufrecht.Presseaussendung vom 24.02.2024, 04:56 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *