PKW Diebstahl geklärt

PKW Diebstahl geklärt Presseaussendung der Polizei KärntenIm Zuge umfangreicher Erhebungen durch die Kriminaldienstgruppe der PI St. Kanzian konnte am 29.03.2024 gegen 10:45 Uhr im Gemeindegebiet von St. Kanzian ein PKW mit gestohlenen Kennzeichen sichergestellt und der Täter, ein 23 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, ausgemittelt werden.Bei den in der Folge durchgeführten Erhebungen konnten 3 Taxibetrüge, mehrere Suchtmitteldelikte im Bereich St. Kanzian, ein Tankbetrug sowie ein Diebstahl im Raum Klagenfurt geklärt werden.Im Zuge der Befragungen stellte sich heraus, dass der vorgefundene PKW ebenfalls gestohlen war.Opfer des PKW Diebstahles ist ein 33 Jahre alter Mann aus Klagenfurt.Der Wert des PKW ist gering.Der PKW, im PKW vorgefundene Suchtmittelutensilien sowie die beiden Kennzeichentafeln wurden sichergestellt.Der Beschuldigte war zum Großteil der Taten geständig – er wird auch wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen wie z.B. Lenken eines PKW ohne Lenkberechtigung, Lenken eines nicht zum Verkehr zugelassenen Kfz usw. der BH Völkermarkt zur Anzeige gebracht.Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt ordnete die Festnahme des Beschuldigten an, er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.Nach Beendigung der Ermittlungen wird er der Staatsanwaltschaft Klagenfurt zur Anzeige gebracht.Presseaussendung vom 31.03.2024, 19:35 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *