Schiunfall auf der Turracherhöhe

Schiunfall auf der Turracherhöhe Presseaussendung der Polizei KärntenAm 13.02.2024 gegen 10.35 Uhr fuhr eine 56-jährige Frau aus Deutschland mit ihren Alpinschiern auf der Schwarzseeabfahrt im Schigebiet Turracherhöhe, Gemeinde Albeck, Bezirk Feldkirchen, talwärts. Bei der Querung der Weitentalloipe kam die Frau ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Pistenrettungsdienst und einem Notarzt vom Rettungshubschrauber RK 1 in das LKH Villach geflogen.Presseaussendung vom 13.02.2024, 13:29 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *