Verkehrsunfall mit Personenschaden in Poggersdorf

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Poggersdorf Presseaussendung der Polizei KärntenAm 18.12.2023 um 08.15 Uhr lenkte ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt einen PKW auf der Packer Bundesstraße (B 70) von Völkermarkt kommend in Richtung Klagenfurt. Bei der Kreuzung mit der Poggersdorfer Landesstraße in Poggersdorf, gleiche Gemeinde, Bezirk Klagenfurt, schaltete die Ampel von Orange auf Rot und der Lenker des PKW wollte noch in die Kreuzung einfahren. Zu diesem Zeitpunkt schaltete die Ampel auf der Poggersdorfer Landesstraße in Fahrtrichtung Grafenstein auf Grün und eine 41-jährige Frau aus Klagenfurt, die mit ihrem PKW auf der Poggersdorfer Landesstraße stand, fuhr in Richtung Grafenstein los. Als die beiden PKW-Lenker sich gegenseitig bemerkten, leiteten sie sofort eine Schnellbremsung ein, konnten einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die beiden Fahrzeuge kollidierten rechtwinklig und wurden dadurch erheblich beschädigt.Die 41-jährige Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Lenker des PKW lehnte eine ärztliche Versorgung ab.Presseaussendung vom 18.12.2023, 18:36 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *