versuchter Raub in Klagenfurt

versuchter Raub in Klagenfurt Presseaussendung der Polizei KärntenAm 05.04.2024 gegen 22:30 Uhr betrat ein 63-jähriger armenischer Staatsbürger mit Wollhaube, FFP2-Maske und mit einem Messer in der Hand ein Spielcasino in Klagenfurt und ging direkt wortlos in Richtung des Tresens, wo er das Messer gegen den Mitarbeiter des Spielcasinos richtete.Der Mitarbeiter nahm einen Mistkübel zum Schutz und schrie lautstark „Hilfe Überfall“, sodass dies auch die anderen Gäste im Lokal hören konnten.Ein Gast, ein 57-jähriger Mann aus Klagenfurt, eilte dem Mitarbeiter zu Hilfe und konnte den Angreifer überwältigen, das Messer aus der Hand reißen und den Mann bis zum Eintreffen der in der Zwischenzeit alarmierten Polizei am Boden festhalten.Der Mann wurde festgenommen und in das PAZ Klagenfurt eingeliefert.Presseaussendung vom 06.04.2024, 04:53 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *