Versuchter Raubüberfall – KLÄRUNG

Versuchter Raubüberfall – KLÄRUNG Presseaussendung der Polizei KärntenAm 30.05.2024 gegen 21:45 Uhr erstattete ein 47-jähriger Mann aus Klagenfurt via Notruf die Anzeige, dass zwei Mädchen soeben versucht hätten ihm in Klagenfurt die Geldtasche zu rauben. Es wurde daraufhin eine Fahndung ausgelöst an der sich mehrere Streifen des Stadtpolizeikommandos Klagenfurt, die SIG und auch Diensthundestreifen beteiligten. Aufgrund der guten, durch den Anzeiger durchgegebenen Personsbeschreibung, konnten nach intensiver Fahndung zwei Mädchen im Alter von 17 Jahren, beide aus Klagenfurt, angehalten und vom Opfer eindeutig als Beschuldigte identifiziert werden. Die beiden Mädchen wurden zur Polizeiinspektion verbracht. Weitere Erhebungen werden geführt.Presseaussendung vom 31.05.2024, 06:49 UhrReaktionen bitte an die LPD Kärntenzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *