Ausmusterungsfeierlichkeit

Verstärkung für NiederösterreichNach der erfolgreichen Absolvierung des Grundausbildungslehrganges im Bildungszentrum Traiskirchen werden 30 Bedienstete ab 1. November 2020 auf verschiedenen Polizeiinspektionen in Niederösterreich eingesetzt. Alle 30 Kandidatinnen und Kandidaten haben die Dienstprüfung am 22. Oktober 2020 bestanden, davon 12 mit Auszeichnung, sieben können zudem einen Notendurchschnitt von 1,0 vorweisen.Die Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer des Kurses Tr-PGA06-19-D-N wurden am 22. Oktober 2020 in der Aula des Bildungszentrums der Sicherheitsakademie Traiskirchen von Landespolizeidirektor Franz Popp, BA MA im Beisein des Leiters der Personalabteilung, Oberst Peter Gessner, der Leiterin des Büros Öffentlichkeitsarbeit, Obstlt Mag. Sonja Stamminger, BA, des Leiters des BZS Traiskirchen, Oberst Hannes Langer, BA und der stellvertretenden Leiterin des BZS Traiskirchen Obstlt Barbara Komericky-Schlegl, BA MA ausgemustert.Landespolizeidirektor Franz Popp bedankte sich bei seiner Festrede einerseits bei den Lehrkräften des Bildungszentrums für die ausgezeichnete Ausbildung, andererseits gratulierte er den Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen.Die Landespolizeidirektion Niederösterreich gratuliert den neuen Kolleginnen und Kollegen recht herzlich und wünscht viel Erfolg bei ihren weiteren Tätigkeiten.Autor: Johann Baumschlager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *