Brand in einem Mehrparteienhaus in Sollenau – Bezirk Wr. Neustadt

Brand in einem Mehrparteienhaus in Sollenau – Bezirk Wr. Neustadt Presseaussendung der Polizei NiederösterreichBedienstete der Polizeiinspektion Sollenau wurden am 26. Dezember 2023, gegen 04.10 Uhr, zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in Sollenau beordert. Bei ihrem Eintreffen stand ein Teil des Mehrparteienhauses im Vollbrand. Die bereits anwesenden Einsatzkräfte der Feuerwehren führten Löscharbeiten durch, die bis etwa 08.00 Uhr dauerten. Es waren die Freiwilligen Feuerwehren Sollenau, Felixdorf, Theresienfeld und Matzendorf-Hölles mit insgesamt 86 Personen und 15 Fahrzeugen im Einsatz.Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehren evakuierten gemeinsam die Bewohner des Mehrparteienhauses. Der Brand dürfte vermutlich durch eine im Garten einer Wohnung aufgestellten Friedenslichtkerze in einer Holzlaterne ausgebrochen sein, die von einer Katze umgestoßen worden sei. Verletzt wurde niemand. Durch den Brand wurden neun Wohnungen beschädigt, drei weitere Wohnungen schwer. Ein Betretungsverbot für das Mehrparteienhaus wurde von der Gemeinde verfügt. Die Schadenssumme wird im mittleren sechsstelligen Eurobereich angenommen.Presseaussendung vom 27.12.2023, 09:10 UhrReaktionen bitte an die LPD Niederösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *