Klärung von Zeitungskassen-Einbruchsdiebstählen in Loosdorf – Bezirk Melk

Klärung von Zeitungskassen-Einbruchsdiebstählen in Loosdorf – Bezirk Melk Presseaussendung der Polizei NiederösterreichBedienstete der Polizeiinspektion Loosdorf führten seit Anfang Dezember 2023 Ermittlungen gegen einen vorerst unbekannten Täter, wegen des Verdachtes von gewerbsmäßigen Einbruchsdiebstählen in Zeitungskassen im Ortsgebiet von Loosdorf.Ein Zeuge beobachtete am 25.Dezember 2023 eine Person bei dem Versuch eine Zeitungskasse aufzubrechen und erstattete die Anzeige bei der Polizei. Aufgrund der Zeugenaussage, der bisherigen Ermittlungen und weiterer Hinweise konnte ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Melk als Beschuldigten ausgeforscht werden. Bei einer freiwilligen Nachschau an der Wohnadresse des Beschuldigten konnte das Einbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt werden.Dem 23-Jährigen konnten bisher insgesamt 8 vollendete und zwei versuchte Einbruchsdiebstähle in Zeitungskassen an 7 verschiedenen Tatorten in Loosdorf zugeordnet werden. Die Höhe der Gesamtschadenssumme beläuft sich auf einen niedrigen dreistellegien Eurobetrag. Der Beschuldigte zeigte sich geständig.Die Erhebung und Überprüfungen zu ähnlich gelagerten Straftaten werden fortgesetzt.Der 23-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.Presseaussendung vom 26.12.2023, 06:29 UhrReaktionen bitte an die LPD Niederösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *