Schwerer Verkehrsunfall mit 4 Todesopfern und 2 Schwerstverletzten

Schwerer Verkehrsunfall mit 4 Todesopfern und 2 Schwerstverletzten Presseaussendung der Polizei NiederösterreichAm 30.05.2024 um 21:20 Uhr war ein mit 6 Personen PKW mit schwedischer Zulassung, auf der LB 17 im Freilandgebiet von Neusiedl/Stfd von Neunkirchen kommend in Richtung Wiener Neustadt unterwegs. Das KFZ fuhr aus noch ungeklärter Ursache ungebremst über einen Kreisverkehr, überschlug sich mehrmals und kam in weiterer Folge rechts in einem Waldstück auf dem Dach zu liegen. Durch den Anprall an die dortigen Bäume wurden 5 der 6 Insassen aus dem Fahrzeug geschleudert. Noch an der Unfallstelle erlagen 4 männliche Personen trotz Reanimationsversuchen durch anwesende Einsatzkräfte ihren schweren Verletzungen. Ein Insasse wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins LKH Wr. Neustadt verbracht. Eine weitere Person wurde ebenfalls mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem C17 ins Uniklinikum Graz verbracht. Die LB 17 war in der Zeit zwischen 21:42 bis 00:30 gesperrt.Presseaussendung vom 31.05.2024, 05:38 UhrReaktionen bitte an die LPD Niederösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *