Tödlicher Arbeitsunfall im Gemeindegebiet Breitenau – Bezirk Neunkirchen

Tödlicher Arbeitsunfall im Gemeindegebiet Breitenau – Bezirk Neunkirchen Presseaussendung der Polizei NiederösterreichEin 58-jähriger Mann aus Wiener Neustadt führte am 19. Dezember 2023, gegen 13.00 Uhr, Fensterreinigungsarbeiten mittels einer fahrbaren hydraulischen Hebebühne im Gemeindegebiet von Breitenau im Steinfelde durch. Dabei stürzte er aus bisher unbekannter Ursache aus einer Höhe von etwa 3,5 Meter auf den Asphaltboden. Der 58-jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Fremdverschulden ist auszuschließen.Das zuständige Arbeitsinspektorat wurde in Kenntnis gesetzt.Presseaussendung vom 19.12.2023, 16:38 UhrReaktionen bitte an die LPD Niederösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *