Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Wiener Neustadt Land

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Wiener Neustadt Land Presseaussendung der Polizei NiederösterreichEin 52-jähriger Mann aus Wiener Neustadt lenkte am 18. Dezember 2023, gegen 14.00 Uhr, einen Omnibus ohne Fahrgast auf der Schulgasse aus Richtung Mittelschule kommend in Fahrtrichtung Ofenbach, durch das Ortsgebiet von Lanzenkirchen.Im Kreuzungsbereich mit der L4092 dürfte der 52-Jährige aufgrund der tiefstehenden Sonne eine von rechts kommende 30-jährige Motorradlenkerin aus dem Bezirk Wiener Neustadt Land übersehen haben und fuhr in die Kreuzung ein. Bei der folgenden Kollision prallte die 30-jährige Frau in die rechte Fahrzeugseite des Omnibusses und kam infolge zu Sturz. Sie erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen schweren Grades und wurde mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht. Der 52-jährige Omnibuslenker blieb unverletzt.Presseaussendung vom 19.12.2023, 07:48 UhrReaktionen bitte an die LPD Niederösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *