Airtag überführte Fahrraddiebe

Airtag überführte Fahrraddiebe Fremdenpolizei OÖ / Landesverkehrsabteilung OÖ / Bezirk GrieskirchenZwei ungarische Staatsangehörige, 29 und 30 Jahre alt, wurden am 2. Juni 2024 im Bereich Aistersheim als Insassen eines Transporters von Beamten der PI Tumeltsham FGP kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich sechs hochpreisige Fahrräder ohne Eigentumsnachweis, drei E-Bikes und drei Mountainbikes. Während der Amtshandlung informierte eine Polizeistreife der Autobahnpolizei Wels die Tumeltshamer Polizisten über einen Anruf kurz zuvor von einem Geschädigten aus Deutschland, da dieser sein verschwundenes E-Bike mittels „Air-Tag“ in Aistersheim orten konnte. Durch übermittelte Lichtbilder konnte das gestohlene E-Bike dem Geschädigten zugeordnet werden. In einer Tasche der beiden Verdächtigen fanden die Polizisten neben Einbruchswerkzeug auch aufgezwängte Fahrradschlösser. Bei der Einvernahme zeigten sich die beiden Ungarn nicht geständig. Sie werden angezeigt.Presseaussendung vom 03.06.2024, 18:47 UhrReaktionen bitte an die  LPD-Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *