Bei Arbeiten im Wald tödlich verunglückt

Bei Arbeiten im Wald tödlich verunglückt Bezirk FreistadtEin 75-jähriger Mann wurde am 6. Februar 2024 um 13:41 Uhr im Zuge von Arbeiten in einem Waldstück in Rainbach im Mühlkreis tödlich verletzt. Der Mann war alleine mit Forstarbeiten beschäftigt. Ein Baum dürfte durch den starken Wind entwurzelt worden sein und stürzte um. Der Wipfel des Baumes traf den Mann und verletzte ihn tödlich.Presseaussendung vom 06.02.2024, 20:05 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *