Mann bei Baggerarbeiten tödlich verunglückt

Mann bei Baggerarbeiten tödlich verunglückt Bezirk VöcklabruckZu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es Dienstagvormittag gegen 11:35. Ein 67-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte im Zuge von Forstarbeiten einen Raupenbagger in einem steilen Böschungsabschnitt. Dabei kam der Bagger aufgrund des starken Gefälles ins Rutschen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann war im Fahrzeug eingeklemmt und nicht ansprechbar. Der 67-Jährige konnte durch die Feuerwehren Atzbach, Niederthalheim, Penetzdorf und Schwanenstadt aus dem Bagger geborgen werden. Durch den eingetroffenen Notarzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden.Presseaussendung vom 13.02.2024, 18:20 UhrReaktionen bitte an LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *