Mann verstarb an CO-Vergiftung

Mann verstarb an CO-Vergiftung Bezirk RohrbachNachdem ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach am 17. Dezember 2023 nach mehreren Anrufen nicht an sein Telefon ging, sahen sein Vater und ein Freund nach ihm. Als sie im Bereich der versperrten Wohnungstür außen leichte Rußverschmutzungen und Brandgeruch wahrnahmen, traten sie umgehend die Wohnungstür ein und fanden den 33-Jährigen tot im Bett. Nach ersten Ermittlungen kam der Verstorbene nach 2 Uhr nach einem Lokalbesuch nach Hause und dürfte auf der Couch eingeschlafen sein. Dann kam es im Wohnzimmer seiner Wohnung im Bereich der Couch aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brandausbruch. Ein Arzt stellte schließlich den Tod durch eine CO-Vergiftung zwischen 3 Uhr und 4 Uhr fest.Presseaussendung vom 17.12.2023, 17:59 UhrReaktionen bitte an die  LPD-Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *