Motorradfahrer in Großraming verletzt

Motorradfahrer in Großraming verletzt Bezirk Steyr-LandEin 62-Jähriger aus Großraming lenkte am 12. Mai 2024 gegen 11.00 Uhr sein Motorrad auf der B115 aus Richtung Weyer kommend in Richtung Großraming. Der 62-Jährige beabsichtigte bei der Hauszufahrt zu seinem Wohnhaus nach rechts abzubiegen, weshalb er blinkte und die Fahrgeschwindigkeit verminderte. Die hinter ihm fahrende Autolenkerin, eine 31-Jährige aus Wien, bemerkte den begonnenen Abbiegevorgang zu spät und fuhr trotz eingeleiteter Vollbremsung auf das Motorrad auf. Dadurch kam der Motorradlenker zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Martin 3 in das PEK Steyr verbracht. Bei der Autolenkerin wurde ein Alkotest durchgeführt und verlief negativ. Sie blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt.Presseaussendung vom 12.05.2024, 18:11 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *