Pkw prallte gegen Tunnelportal

Pkw prallte gegen Tunnelportal Landesverkehrsabteilung OÖEin 60-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr mit seinem Pkw am 15. Februar 2024 gegen 20:05 Uhr auf der A9 Pyhrnautobahn im Baustellenbereich mit Gegenverkehr Richtung Voralpenkreuz. Aus bislang noch unbekannter Ursache fuhr der Mann auf Höhe Sankt Pankraz vor der Einfahrt in den Waldner Tunnel bei StrKm 39,757 gegen das Heck eines 43-jährigen Autolenkers aus Linz und prallte anschließend gegen einen Anpralldämpfer sowie rechts vor der Einfahrt gegen das Tunnelportal. Der 60-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf gebracht. Ein Alkomattest war nicht möglich. Der 43-Jährige und seine Beifahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt. Für die Dauer der Aufräumarbeiten musste die Autobahn aufgrund des Gegenverkehrs im Baustellenbereich zwischen Rossleiten und St. Pankraz in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.Presseaussendung vom 16.02.2024, 06:33 UhrReaktionen bitte an die LPD Oberösterreichzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *