Alpinunfall am Untersberg

Alpinunfall am Untersberg Presseaussendung der Polizei SalzburgEine 19-jährige israelische Staatsbürgerin bestieg am 09.06.2024, gegen Mittag alleine den Untersberg. Beim Abstieg am Reitsteig rutschte sie am Wanderweg, auf einer Holztreppe aus und kam dabei zu Sturz. Dabei erlitt sie eine Verletzung unbestimmten Grades und konnte den Abstieg nicht mehr fortsetzen. Selbstständig setzte sich die Verletzte noch telefonisch mit den Helfern in Kontakt. Durch die Besatzung des Rettungshubschraubers „C6“ wurde sie vorerst lokalisiert, aber aufgrund eines aufziehenden Gewitters war eine Rettung noch nicht möglich. Gegen 20:45 Uhr konnte die Besatzung des Rettungshubschraubers und zweit Mitgliedern der Bergrettung Grödig, mittels Tau die 19-jährige vom Berg retten. Zur weiteren Versorgung wurde sie in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.Presseaussendung vom 10.06.2024, 06:02 UhrReaktionen bitte an die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *