Auffahrunfall in Eugendorf

Auffahrunfall in Eugendorf Presseaussendung der Polizei SalzburgAm Nachmittag des 15.04.2024 kam es im Gemeindegebiet von Eugendorf zu einem Auffahrunfall. Eine 51-jährige Einheimische blieb mit dem von ihr gelenkten PKW an einer Kreuzung stehen, als ein 64-Jähriger mit seinem PKW auf das stehende Fahrzeug auffuhr.Die 51-Jährige wurde durch den Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und ins Landeskrankenhaus Salzburg verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.Der 64-Jährige blieb unverletzt. Jedoch ergab ein mit ihm durchgeführter Alkomattest einen Wert von 0,46 mg/l AAG. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Er wird bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde zur Anzeige gebracht.Presseaussendung vom 15.04.2024, 19:41 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *