Drogenlenker

Drogenlenker Presseaussendung der Polizei SalzburgBei Lenker- und Fahrzeugkontrollen am 22. April 2024 auf der Mittersiller Straße B168 nahmen Polizisten deutlichen Cannabisgeruch aus einem angehaltenen Pkw wahr. Der 39-jähriger Beifahrer gab daraufhin an, kurz zuvor Cannabis konsumiert zu haben. Auch der 45-jährige Lenker gab an, regelmäßig Cannabis zu konsumieren. Ein beim Lenker durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Ein Amtsarzt stellte in Folge die Fahruntauglichkeit fest. Die Männer aus dem Flachgau werden angezeigt.Am Nachmittag führte eine Streife der Autobahnpolizei entlang der A1 Westautobahn Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. Im Zuge dessen hielten die Polizisten einen 37-jährigen Fahrzeuglenker aufgrund seiner auffälligen Fahrweise an. Der Mann aus Graz wies deutlich erkennbare Merkmale einer Beeinträchtigung auf. Ein Alkovortest verlief negativ, ein Drogenspeicheltest hingegen positiv. Bei der darauffolgenden amtsärztlichen Untersuchung wurde die Fahruntauglichkeit festgestellt. Dem 37-jährigen wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Er wird angezeigt.Presseaussendung vom 22.04.2024, 19:36 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *