Fahrradunfälle in der Stadt Salzburg

Fahrradunfälle in der Stadt Salzburg Presseaussendung der Polizei SalzburgEine 51-jährige Salzburgerin streifte mit ihrem Fahrrad am Nachmittag des 30. Mai 2024 am Fahrradstreifen der linken Salzachseite das Fahrrad eines 29-Jährigen. In weiterer Folge prallte die Frau gegen das dort befindliche Brückengeländer. Sie erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades, lehnte jedoch eine Verständigung des Roten Kreuzes ab. Beide Radfahrer trugen keine Helme. Durchgeführte Alkommattest bei den Beteiligten verliefen negativ. Am Abend des 30. Mai 2024 kam es aus bislang unbekannter Ursache in der Schumacherstraße zu einer Kollision zwischen einem 80-jährigen Fahrradfahrer und einem 25-jährigen Pkw-Lenker. Der 80-jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz in das Uniklinikum Salzburg verbracht. Durchgeführte Alkomattest verliefen negativ. Der Fahrradfahrer trug während der Fahrt keinen Helm.Presseaussendung vom 31.05.2024, 06:34 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *