Festnahmen nach Einbruch in Wohnmobil

Festnahmen nach Einbruch in Wohnmobil Presseaussendung der Polizei SalzburgAm Vormittag des 30. Mai 2024 meldeten Zeugen einen Wohnmobileinbruch im Stadtteil Schallmoos. Aufgrund der Beschreibungen von Zeugen konnten zwei Täter im Bereich des Hauptbahnhofes angehalten und festgenommen werden. Die beiden Tunesier, 23 und 30 Jahre alt, wurden zur Sachverhaltsklärung zur nächsten Polizeiinspektion verbracht. Im Zuge der Personsdurchsuchungen wurde bei einem der Männer Suchtmittel vorgefunden und sichergestellt. Wie sich bei den Vernehmungen herausstellte, haben die Täter bereits am Vortag versucht das Wohnmobil aufzubrechen. Nach Abschluss der Erhebungen werden die beiden Tunesier bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.Presseaussendung vom 30.05.2024, 22:37 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *