„Trickdiebe“ im Bezirk Hallein

„Trickdiebe“ im Bezirk Hallein Presseaussendung der Polizei SalzburgZwei bis dato unbekannte, männliche Täter stehen im Verdacht, in den Mittagsstunden des 23.02.2024 durch gezieltes Ablenken der einzigen anwesenden Mitarbeiterin eines Geschäftslokals im Großraum Hallein einen „Trickdiebstahl“ begangen und dabei einen Bargeldbetrag in dzt. noch unbekannter Höhe aus einem Mitarbeiterspind erbeutet zu haben.Bei den beiden Tätern dürfte es sich um Männer mittleren Alters und osteuropäischen Typs handeln, die in gebrochenem Deutsch gesprochen haben.Die umgehend eingeleitete Fahndung nach den beiden Unbekannten verlief bis dato negativ.Presseaussendung vom 24.02.2024, 06:50 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *