Verkehrsunfall in Sankt Johann im Pongau

Verkehrsunfall in Sankt Johann im Pongau Presseaussendung der Polizei SalzburgIn den Abendstunden des 13.05.2024 ereignete sich in St. Johann im Pongau, Ortsteil Reinbach, auf der Pinzgauer Bundesstraße B311 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 48-jähriger Lkw-Lenker aus dem Bezirk St. Johann fuhr mit seinem Firmen-Lkw auf der B311. In einer Rechtskurve brach vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens die Verriegelung der linken Bordwand und ein Großteil der Ladung, Bierkisten, fiel auf die Fahrbahn. Die B311 war während der Aufräumarbeiten für 1,5 Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Sankt Johann war mit 22 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand, weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.Presseaussendung vom 14.05.2024, 06:50 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *