Verkehrsunfall in St. Gilgen

Verkehrsunfall in St. Gilgen Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 15.05.2024 gegen 17:25 Uhr kam es auf der B154 im Gemeindegebiet von St. Gilgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Ein 31-jähriger amerikanischer Staatsangehöriger lenkte einen Mietwagen von St. Gilgen kommend Richtung Mondsee. Im Zuge eines Abbiegevorganges kollidierte dieser aus bisher ungeklärter Ursache mit einer entgegenkommenden 49-jährigen österreichischen Motorradfahrerin. Diese wurde vom Rettungshubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Salzburg geflogen. Der PKW-Lenker und dessen 30-jährige Beifahrerin (ebenfalls amerikanische Staatsangehörige) wurden durch den Unfall nicht verletzt. Weitere Erhebungen zum Unfallhergang laufen.Presseaussendung vom 15.05.2024, 21:51 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *