Verkehrsunfall mit Verletzung und Alkoholisierung

Verkehrsunfall mit Verletzung und Alkoholisierung Presseaussendung der Polizei SalzburgAm 22. Dezember 2023, um 18.49 Uhr, fuhr im Ortsgebiet von Bischofshofen ein 26-jähriger österreichischer Staatsangehöriger mit einem Fahrzeug des Roten Kreuzes im Zuge einer Einsatzfahrt in Richtung Pfarrwerfen. Unter Verwendung des Folgetonhorns und des Blaulichtes überholte er mehrere Fahrzeuge. Im Zuge des Überholvorgangs, bog eines der Fahrzeuge, gelenkt von einem 36-jährigen österreichischen Staatsangehörigen, nach links in eine Hauseinfahrt ab. In weiterer Folge kam es zur Kollision mit dem Rot Kreuz Fahrzeug. Die Beifahrerin des Rot Kreuz Fahrzeuges klagte über Schmerzen. Ein mit dem Lenker des RK Fahrzeugs durchgeführter Alkomattest verlief negativ (0,0 Promille). Der mit dem 36-Jährigen durchgeführte Alkomattest ergab 1,62 Promille. Dem Lenker wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.Presseaussendung vom 22.12.2023, 22:26 UhrReaktionen bitte an die LPD Salzburgzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *