Auffahrunfall: Lenker alkoholisiert

Auffahrunfall: Lenker alkoholisiert Bezirk Gries. – In der Nacht auf Sonntag, 17. Dezember 2023, ereignete sich im Kreuzungsbereich Triester-Straße/Wagner-Jauregg-Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Pkw-Lenker (32) war stark alkoholisiert und besitzt keine gültige Lenkberechtigung.Der 32-jährige Voitsberger fuhr mit dem Pkw seines ehemaligen Arbeitgebers gegen 23.15 Uhr von der Triester Straße in südliche Richtung. Im Kreuzungsbereich Triester-Straße/Wagner-Jauregg-Straße kollidierte er dabei an der roten Ampel, mit einem stehenden Pkw, gelenkt von einer 32-jährigen Leibnitzerin sowie einem Motorrad. Die Motorradlenkerin (18) erlitt dabei schwere Verletzungen am Bein. Die Rettung transportierte die junge Grazerin in das UKH-Graz. Auch die 32-jährige Leibnitzerin musste von der Rettung in das UKH-Graz transportiert werden. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.Unfalllenker stark alkoholisiertDer 32-jährige Ungar war zum Zeitpunkt des Unfalls stark alkoholisiert. Außerdem besitzt er keine gültige Lenkberechtigung. Den Pkw seines ehemaligen Arbeitgebers dürfte er zudem unbefugt gelenkt haben. Er wird nun angezeigt.Presseaussendung vom 17.12.2023, 06:29 UhrReaktionen bitte an die Redaktion.  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *