Brand

Brand Gleisdorf. – Montagvormittag, 13. Mai 2024, geriet in der Industriestraße ein Firmengebäude in Brand. Die Rettung transportierte einen 32-Jährigen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das LKH-Weiz.Gleisdorfer Polizisten nahmen gegen 11.00 Uhr eine starke Rauchentwicklung wahr und begaben sich sofort in die Industriestraße. Bei ihrem Eintreffen am Brandort kamen ihnen bereits Arbeiter aus dem Gebäude entgegen. Unmittelbar darauf wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Die Feuerwehr Gleisdorf konnte den Brand löschen. Der Entdecker des Brandes, ein 32-jähriger Grazer, musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das LKH-Weiz transportiert werden. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Diese werden aktuell vom einem Bezirksbrandermittler der Polizei geführt.Presseaussendung vom 13.05.2024, 12:36 UhrReaktionen bitte an die Redaktion.  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *