Kollision zwischen Fußgängerin und Straßenbahn

Kollision zwischen Fußgängerin und Straßenbahn Graz, Bezirk Jakomini. – Sonntagnachmittag, 18. Februar 2024, kam es zu einer Kollision zwischen einer Fußgängerin und einer Straßenbahn. Die Frau erlitt schwere Verletzungen.Gegen 13.40 Uhr fuhr ein 45-jähriger Straßenbahnlenker von der Jakoministraße kommend in den Jakominiplatz ein. Zeitgleich dürfte eine 84-jährige Grazerin ohne auf den Verkehr zu achten, beabsichtigt haben, die Gleisanlage zu queren. Trotz einer sofortigen Vollbremsung kam es zur Kollision zwischen der 84-Jährigen und der Straßenbahn. Die 84-Jährige kam neben der Straßenbahn auf der Gleisanlage zum Liegen. Zeugen setzten die Rettungskette in Gang. Die 84-Jährige wurde vom Österreichischen Roten Kreuz nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit schweren Verletzungen in das Landeskrankenhaus Graz eingeliefert.Presseaussendung vom 18.02.2024, 16:44 UhrReaktionen bitte an die Redaktion.  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *