Reitunfall

Reitunfall Oberfeistritz.- Bei einem Reitunfall Montagnachmittag, 13. Mai 2024, zog sich eine 43-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu.Die 43-jährige Grazerin ritt gegen 13:15 Uhr auf ihrem eigenen Pferd im Zuge einer Reitstunde auf der Trainingsanlage eines Reitstalles, als das Pferd plötzlich scheute. Das Tier begann zu galoppieren und drehte vor einer Steinmauer ab. Dabei fiel die Reiterin vom Pferd und prallte mit dem Kopf gegen die Steinmauer. Obwohl die 43-Jährige einen Helm getragen hatte, wurde sie nach dem Anprall bewusstlos. Die in der Zwischenzeit wieder aus ihrer Bewusstlosigkeit erwachte Reiterin wurde nach der Erstversorgung in das LKH Weiz eingeliefert.Presseaussendung vom 13.05.2024, 16:06 UhrReaktionen bitte an die Redaktion.  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *