Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Verkehrsunfall mit drei Verletzten Kainbach bei Graz. – Mittwochabend, 5. Juni 2024, kam es zu einem Verkehrsunfall nach einem Überholmanöver. Drei Personen erlitten Verletzungen.Gegen 21.40 Uhr fuhr ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit seinem Pkw auf der B 65 in Richtung Kainbach bei Graz. Im Fahrzeug befanden sich zu dem Zeitpunkt ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld und ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Weiz.Nachdem der Fahrer mit seinem Auto zwei Pkw überholte, geriet der Mann bei Straßenkilometer 12,8 in der dortigen Linkskurve mit dem Fahrzeug ins Schleudern. In weiterer Folge kam der Pkw von der Straße ab, überschlug sich und blieb an einem Waldrand liegen.Die Beifahrer konnten sich selbstständig aus dem Wrack befreien. Der Fahrzeuglenker musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Das Rote Kreuz brachte alle drei Insassen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Graz. Am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Andere Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.Presseaussendung vom 06.06.2024, 06:08 UhrReaktionen bitte an die Redaktion  zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *