Zeugenaufruf

Graz, Bezirk Gries. – Bei einem schweren Verkehrsunfall Samstagnachmittag, 20. Februar 2021, wurde ein Motorradfahrer schwer und ein Fußgänger lebensbedrohlich verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen des Unfalles.Gegen 15:30 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Motorrad auf der Hauptfahrbahn des Griesplatzes in nördliche Richtung. Dabei kam der Motorradlenker aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz. In weiterer Folge schlitterte sein Motorrad die Straße entlang. Zur selben Zeit überquerte ein Fußgänger mit seinem Hund die Fahrbahn und wurde vom Motorrad getroffen. Der Hund des Fußgängers lief in unbekannte Richtung davon. Beide Unfallbeteiligten wurden ins LKH Graz verbracht. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen des Unfalles. Diese sollen sich bitte umgehend bei der Verkehrsinspektion 1 des Stadtpolizeikommando Graz unter 059 133/65 4100 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *