Blockade der A12 Inntalautobahn auf Höhe Kufstein Nord in FR Deutschland durch Klimaaktivisten

Blockade der A12 Inntalautobahn auf Höhe Kufstein Nord in FR Deutschland durch Klimaaktivisten Presseaussendung der Polizei TirolAm 22. Dezember 2023, gegen 11:00 Uhr, kam es auf der Inntalautobahn A12, Höhe „Kufstein Nord“, Fahrtrichtung Deutschland zu einer Blockade der Fahrbahn durch Klimaaktivisten. Dabei blockierten insgesamt 9 Personen die Fahrbahn auf der gesamten Breite, wobei sich davon 5 Personen auf der Fahrbahn festklebten. Die Polizei leitete umgehend entsprechende Verkehrslenkungsmaßnahmen ein. Die unangemeldete Versammlung wurde in weiterer Folge durch den zuständigen Behördenvertreter der BH-Kufstein vor Ort aufgelöst, sodass bereits gegen 11:20 Uhr ein Fahrstreifen und gegen 11:30 Uhr wieder die gesamte Fahrbahn für den Verkehr freigegeben werden konnte. Durch die Blockade der Autobahn bildete sich kurzzeitig ein Rückstau bis „Kufstein Süd“, wo der PKW-Verkehr ausgeleitet wurde. Der Schwerverkehr wurde durch die Landesverkehrsabteilung bereits in Radfeld kurzfristig angehalten. Die 9 Klimaaktivisten, 7 deutsche und 2 österreichische Staatsangehörige, werden an die zuständige Verwaltungsstrafbehörde zur Anzeige gebracht. Durch den Vorfall wurden keine Personen verletzt.Presseaussendung vom 22.12.2023, 14:23 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *