Brandereignis in 6130 Schwaz

Brandereignis in 6130 Schwaz Presseaussendung der Polizei TirolAm 01.06.2024 gegen 1010 Uhr kam es in Schwaz, Zintberg, zu einem Brand eines Kunststoffkomposters, der sich außerhalb eines an das Wohnhaus angebauten Schuppens befand, und in dem am selben Morgen, vom 67-jährigen Hausbesitzers, ein Eimer mit Asche des Vortages entsorgt worden war. Ein Nachbar bemerkte beim Lüften ein knisterndes Geräusch im Bereich des Nachbarhauses, hielt Nachschau, und entdeckte bereits lodernde Flammen. Er setzte den Nachbarn über den Brand in Kenntnis, unterstützte ihn bei der unmittelbaren Brandbekämpfung und konnten so ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus, bis zum Eintreffen der FFW Schwaz, verhindern. Der Feuerwehr gelang es, innerhalb einer Stunde den Brand endgültig zu löschen. Durch den Brand entstand lediglich am Schuppen des Hauses geringer Sachschaden. Das Wohnhaus wurde so gut wie nicht beschädigt. Es kamen keine Personen zu Schaden. Die FFW Schwaz war mit 5 Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.Presseaussendung vom 01.06.2024, 14:01 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *