Brandereignis in Rum – Ersuchen um Zeugenaufruf

Brandereignis in Rum – Ersuchen um Zeugenaufruf Presseaussendung der Polizei TirolAm 5. April 2024 gegen 15:30 Uhr bemerkte ein Zeuge einen möglichen Brand hinter einem Textil Discounter in der Siemensstraße in Rum und machte eine Polizeistreife der PI Rum darauf aufmerksam. Die Beamten begaben sich umgehend zum beschriebenen Ort und konnten wahrnehmen, dass im Bereich des Hinterausganges der Filiale ein Rollbehälter mit Kartonagen brannte. Die Beamten versuchten mit zwei Feuerlöschern das Feuer zu löschen und sorgten gleichzeitig für die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Rum konnte den Brand schließlich binnen weniger Minuten löschen. Aufgrund durchgeführter Brandursachenermittlung kann ein vorsätzliches Herbeiführen des Feuers nicht ausgeschlossen werden. Weitere Erhebungen sind im Gange. Personen, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werde ersucht sich mit der PI Rum unter 059133 – 7121 in Verbindung zu setzen.Presseaussendung vom 08.04.2024, 14:08 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *