Brandereignis in Stans

Brandereignis in Stans Presseaussendung der Polizei TirolAm 16.12.2023 gegen 06:20 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Stans zu einem Brand im Bereich des Dachstuhles. Der Brand wurde von den Hausbewohnern entdeckt, worauf diese über Notruf die Feuerwehr verständigten. Durch die FFW Stans und Schwaz konnte der Brand noch im Entstehungsstadium gelöscht werden. Als Brandursache wird durch den Brandermittler der Polizei ein technischer Defekt der Dachständerleitung angenommen. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.Presseaussendung vom 16.12.2023, 09:49 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *