Fahrzeugbrand in Nassereith

Fahrzeugbrand in Nassereith Presseaussendung der Polizei TirolAm 08.04.2024 führte ein 47-jähriger Türke in Nassereith auf einem Parkplatz vor einer Wohnanlage untertags Reparatur- und Wartungsarbeiten an einem PKW durch. Kurz nach 19:00 Uhr entdeckte eine Zeugin einen offensichtlichen Brand aus dem Innenraum des Fahrzeuges und verständigte die Leitstelle. Eine 51-jährige Bulgarin konnte gemeinsam mit dem 47-Jährigen Türken den Brand noch vor Eintreffen der FFW Nassereith löschen. Diese führte dann noch Nachlöscharbeiten durch. Die Bulgarin und der Türke erlitten beide eine leichte Rauchgasvergiftung, nahmen aber lediglich die Erstversorgung durch die Rettung in Anspruch. Da die Ursache des Brandes derzeit noch ungeklärt ist, werden weitere Erhebungen unter Einbeziehung eines Brandermittlers geführt. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.Presseaussendung vom 09.04.2024, 06:00 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *