Motorradunfall mit Eigenverletzung bei St. Jakob in Defereggen, Bezirk Lienz

Motorradunfall mit Eigenverletzung bei St. Jakob in Defereggen, Bezirk Lienz Presseaussendung der Polizei TirolAm 05.06.2024, gegen 12:43 Uhr, verlor ein 77-jähriger Motorradfahrer aus Österreich auf der Deferggenstraße bei St. Jakob in Defereggen in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad. Das Motorrad kam über den Straßenrand hinaus und blieb im Straßengraben liegen. Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz verbracht. Am Motorrad stand erheblicher Sachschaden. Ein Fremdverschulden konnte nicht festgestellt werden.Bearbeitende Dienststelle: PI Matrei in OsttirolTel.: 059133-7234Presseaussendung vom 05.06.2024, 17:35 UhrReaktionen bitte an Die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *