Notlandung mit Segelflieger in Baumkirchen

Notlandung mit Segelflieger in Baumkirchen Presseaussendung der Polizei TirolAm 31.03.2024 gegen 15.15 Uhr musste ein 53-jähriger Pilot aus Deutschland in einem Feld in Baumkirchen zu einer Notlandung ansetzen, nachdem er aufgrund des Föhnes im Inntal im Bereich der Nordkette signifikant an Höhe verloren hatte und einen Flugplatz nicht mehr erreichen konnte. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.Bearbeitende Dienststelle: PI WattensTel. 059133 7128Presseaussendung vom 01.04.2024, 14:21 UhrReaktionen bitte an Die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *