Rettung aus Wasser (Bereich Zusammenfluss Inn und Sill) in Innsbruck

Rettung aus Wasser (Bereich Zusammenfluss Inn und Sill) in Innsbruck Presseaussendung der Polizei TirolAm 08.06.2024 gegen 15:55 Uhr wurde ein 52-jähriger Österreicher im Bereich der Tiflisbrücke (Weg-Sill-Altarm) in Innsbruck aus dem Wasser geborgen, nachdem er ein dort gekühltes Bier aus dem Wasser holen wollte und ins Wasser gefallen war. Eine Zeugin des Vorfalles verständigte zwei Passanten, welche den Mann aus dem Wasser retteten. Der Mann wurde vor Ort medizinisch erstversorgt und anschließend mittels RTW in die Klinik Innsbruck verbracht.Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-SaggenTel.: 059133 7589Presseaussendung vom 08.06.2024, 21:13 UhrReaktionen bitte an Die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *