Schiunfall in Alpbach – Ersuchen um Zeugenaufruf

Schiunfall in Alpbach – Ersuchen um Zeugenaufruf Presseaussendung der Polizei TirolAm 26.12.2023, gegen 11:00 Uhr, kam es im Schigebiet „Skijuwel Alpbachtal Wildschönau“, auf der rot markierten Piste Nr. 53a „Horn Abfahrt“, im Gemeindegebiet von 6236 Alpbach, zum einem Schiunfall zwischen dem 70-jährigen, österreichischen Schifahrer und einem unbekannten zweiten Schifahrer. Der 70-Jährige fuhr im Bereich der Talstation der Hornbahn 2000, als er von hinten, von einem unbekann-ten Schifahrer gerammt wurde. Dabei zog sich der 70-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades an der rechten Schulter zu. Der unbekannte Schifahrer dürfte unverletzt geblieben sein. Er hielt kurz an, setzte dann aber die Fahrt fort, ohne seine Daten bekannt zu geben. Der Verletzte wurde von der Pistenrettung geborgen und in der Folge von seiner Gattin in das BKH Schwaz gebracht.Es wird um Verlautbarung in den Medien ersucht: Der Zweitbeteiligte und eventuelle Augenzeugen, die zweckdienliche Hinweise machen können mögen sich bei der Polizeiinspektion Kramsach unter Tel. 059133-7213 melden.Bearbeitende Dienststelle: PI KramsachTel.: 059133 / 7213Presseaussendung vom 26.12.2023, 20:34 UhrReaktionen bitte an Die Redaktionzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *