Skiunfall in Steinach am Brenner – Zeugenaufruf

Skiunfall in Steinach am Brenner – Zeugenaufruf Presseaussendung der Polizei TirolAm 16.12.2023 gegen 12:55 Uhr kam es im Skigebiet Bergeralm, Gemeindegebiet Steinach am Brenner zu einem Skiunfall, wobei eine 32-jährige belgische Staatsangehörige verletzt wurde. Die Skifahrerin kollidierte mit der Umzäunung der Talstation des Steinbodenliftes und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde die Skifahrerin mit dem NAH „C1“ in das BKH-Hall gebracht. Die Verletzte konnte keine Angaben zum Unfallhergang machen. Nach Angaben der Pistenrettung gab es jedoch einen Zweitbeteiligten. Es dürfte sich dabei um ein Kind handeln. Ob eine Berührung der beiden Skifahrer stattgefunden hat, ist derzeit nicht bekannt. Zeugenaufruf:Personen, welche den Unfall wahrgenommen haben, werden ersucht, sich mit der PI Rum unter 059133/7121 oder der PI Steinach am Brenner 059133/7125 in Verbindung zu setzen.Presseaussendung vom 16.12.2023, 17:20 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *