Tödlicher Skiunfall in Ellmau

Tödlicher Skiunfall in Ellmau Presseaussendung der Polizei TirolEine 64-jährige Deutsche fuhr am 9. Februar 2024 gegen 08:20 Uhr im Skigebiet „SkiWelt Ellmau-Going“ im Gemeindegebiet von Ellmau auf der rot markierten Piste Nr. 98a talwärts. Im Zuge der Abfahrt kam die Frau zu Sturz, geriet auf dem ca. 18-22° steilen Gelände in weiterer Folge ins Rutschen und stürzte letztlich über den Pistenrand hinaus. Die Skifahrerin kam ca. 20 Meter außerhalb der Piste im steilen, schneefreien Gelände schwer verletzt zu liegen. Ein Unfallzeuge welcher zum Unfallzeitpunkt mit der Bahn bergwärts fuhr setzte sofort die Rettungskette in Gang. Trotz der rasch eingeleiteten Erste-Hilfe Maßnahmen sowohl durch die Pistenrettung als auch den Notarzt verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.Presseaussendung vom 09.02.2024, 17:51 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *