Verkehrsunfall mit Personsverletzung und Fahrerflucht in St. Johann in Tirol – Zeugenaufruf

Verkehrsunfall mit Personsverletzung und Fahrerflucht in St. Johann in Tirol – Zeugenaufruf Presseaussendung der Polizei TirolAm 07.06.2024 gegen 16:45 Uhr, fuhr eine 19-jährige ungarische Staatsbürgerin mit ihrem Fahrrad im Ortsgebiet von St. Johann in Tirol, Bereich Niederhofen zur Arbeit, als ein blauer PKW rücklings aus einer Einfahrt fuhr und die Fahrradfahrerin erfasste. Die Frau ist durch den Aufprall zu Sturz gekommen und blieb kurz auf der Straße liegen. Laut eigenen Angaben sei die 19-jährige im ersten Schock aufgestanden und mit dem Fahrrad weitergefahren. Der Lenker des PKW hat den Unfall bemerkt, ist jedoch nicht ausgestiegen und setzte seine Fahrt fort. Bei Ankunft an ihrer Arbeitsstätte verschlechterte sich der Gesundheitszustand der Frau, weshalb diese durch die Rettung versorgt werden musste. Etwaige Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion St. Johann in Tirol unter der Nummer: 059133/7208 in Verbindung zu setzen.Presseaussendung vom 07.06.2024, 20:26 UhrReaktionen bitte an die LPD Tirolzurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *